Bellahome Perserteppich -  661 Acryl Orrientteppich - Weinrot
Double click for enlarge
Artikelnummer: 661Weinrot150x225

Bellahome Perserteppich - 661 Acryl Orrientteppich - Weinrot

Sale Neu
Verfügbarkeit: Sofort Bestellbar -1 Artikel
Versand nach Österreich: -
Versand nach Deutschland: -
Falls Sie Fragen haben oder weitere Auskünfte wünschen, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf +43 676 300 00 65
Größe:
Menge:
Alle Preisangaben inklusive MwSt.
€240,00 €140,00


Nach Österreich Gratis Versand
ab EUR 60,00
Ratenzahlung
Bis zu 12 Monaten
Schnell Versand
2 - 4 Werktage
Gratis Rückgabe
14 TAGE GRATIS
Rufen Sie Uns
+43 1 615 20 32
Marke Bellahome
Farbe Weinrot
Kategorie Orienttepich
Material 100% Acryl
Teppichhöhe +/- 9mm
Teppichgewich +/- 3.200 g/m²
Knüpfdichte 595.000 m²
Punkte pro m2
1.190.000 m²
Rutchfest
Ja
Anti Allergisch
Ja

- Wann schicken Sie die Bestellung?

Wenn Sie am arbeitstage bis 13.00 Uhr bestellen. Wir können Ihre Bestellung noch am selben Tag versenden.

- Welche Versandfirma arbeiten Sie mit?

Wir arbeiten jetzt nur mit GLS.

- Wie Kann ich wissen wo meine Bestellung ist?

Sie werden von uns nach dem Bestellung eine Versandnummer erhalten.Mit dieser Nummer können sie auf GLS Sendungsverfolgung prüfen.

Voraussichtliche lieferzeit nach Deutschland ist zwischen 2 - 4 Tage

Voraussichtliche lieferzeit nach Österreich ist zwischen 1 - 3 Tage

Bezahlarten

Sie können per Kreditkarte, PayPal, Kauf auf Rechnung (Überweisung) oder per Nachnahme bezahlen.

Unsere Bankverbindung:

Bellahome GmbH
Raiffeisenkasse 
Zistersdorf-Duernkrut
IBAN: AT76 3298 5000 0900 3732 
BIC: RLNWATWWZDF
Bitte trage im Feld "ZAHLUNGSREFERENZ" deine Bestellungnummer ein.


Kreditkarte

Ob Master Card, Visa, Diners Club oder Discover – bei Online-Bestellungen kannst du einfach und sicher per Kreditkarte bezahlen.

(Wir akzeptieren keine prepaid Kreditkarten.)

Wenn du online bestellst, gib einfach an, dass du per Kreditkarte bezahlen möchtest. Mit den Kreditkarten von Master Card, Visa, Diners Club und Discover bist du bei uns auf der sicheren Seite. Modernste Verschlüsselungstechniken, wie z.B. das Secure Socket Layer (SSL) und das 3D-Secure-Verfahren, bieten dir auch im Internet ein Höchstmaß an Sicherheit. 

Der Kauf per Kreditkarte ist für unser gesamtes Angebot möglich. Der Kaufpreis wird dir erst bei Auslieferung der Ware belastet. 

Sicheres Bestellen dank Extra-Schutz!
Um dein Vertrauen ins Online-Shopping zu stärken, unterstützen wir Verified by VISA und den MasterCard SecureCode und bei Diners/Discover das Protect Buy Verfahren. Deine Karteninhaberdaten werden durch ein zusätzliches Passwort geschützt. Damit ist ein Missbrauch deiner Kartendaten nahezu ausgeschlossen. Beim Bezahlvorgang öffnet sich eine zusätzliche Abfragemaske deiner Hausbank, auf der du aufgefordert wirst, dein persönliches Passwort einzugeben. Die Hausbank verifiziert das Passwort und gibt die Transaktion frei. Du und wir haben so gegenseitige Gewissheit über die Identität des Anderen. 

Bitte beachte, dass VISA Electron- und Maestro-Karten bei ottoversand.at zurzeit nicht akzeptiert werden.

PayPal

Du kannst bei uns ganz einfach und sicher bargeldlos mit PayPal zahlen. Wenn du dich für diese Zahlart entscheidest, wirst du für die Zahlung direkt zu PayPal weitergeleitet. 

Wenn du bereits ein PayPal-Konto besitzt, kannst du dich wie gewohnt mit deinen Kontodaten anmelden und die Zahlung durchführen. Wenn du neu bei PayPal bist, kannst du kostenlos ein Benutzerkonto anlegen, indem du deine Bank- oder Kreditkartendaten hinterlegst – so musst du diese nicht bei jedem Kauf neu eingeben. Du bezahlst dann durch Angabe deiner E-Mail-Adresse und eines Passworts und erhältst per E-Mail eine Zahlungsbestätigung. Anschließend wird deine Bestellung sofort bearbeitet. Die Zahlung per PayPal ist für dich kostenlos. 

Bei einer Rücksendung bestellter Artikel, wird der entsprechende Warenwert wieder deinem PayPal Konto gutgeschrieben. 

Weitere Informationen zu PayPal findest du unter www.paypal.com/at.

Kauf auf Rechnung (Überweisung)

Du erhältst von uns eine Rechnung und zahlst den Rechnungsbetrag ganz bequem per Überweisung. 

Bitte trage bei „Verwendungszweck“ deine Kundennummer ein. Bei Online-Einzahlung bitte im Feld „Zahlungsreferenz“ deine Bestellungnummer eingeben.

Nachname

Bezahle ganz bequem direkt bei Lieferung deiner Ware. Die zusätzliche Nachnahmegebühr jetzt Kostenlos.
Bitte beachte: Der Rechnungsbetrag muss bei Warenannahme in bar bezahlt werden. Artikel, die per Spedition geliefert werden, können nicht per Nachnahme bezahlt werden.

Für eventuelle Datenfehler in unserem Onlineshop übernehmen wir keine Haftung.

Einleitung Teppichpflege

Reinigungstipps für Ihren Teppich
Natürlich kann es vorkommen, dass man aus Versehen etwas auf einem Teppich verschüttet. Wenn das Unglück passiert ist, sollte man den Flecken so schnell wie möglich entfernen. Wartet man damit, besteht das Risiko, dass sich der Fleck im Teppich festsetzt und schwieriger zu entfernen ist.

Hier sind einige Tipps, wie Sie vorgehen können. Sie sollten dabei 10 Dinge beachten:

    1- Versuchen den Fleck sofort zu entfernen.
    2- Bei Flüssigkeit usw.: vorsichtig mit einem Löffel aufnehmen.
    3- Fleck ggf. mit Kaltwasser verdünnen.
    4- Fleck durch Auftupfen mit einem sauberen Tuch od. Papiertuch entfernen - nicht auf der Stelle reiben!
    5- Dabei von der Teppichkante zur Mitte hin arbeiten.
    6- Bei Bedarf auch etwas Spülmittel und kaltes Wasser verwenden.
    7- Fleck ggf. vorsichtig mit einer Kleiderbürste nachbehandeln.
    8- Wiederholen Sie bei Bedarf den Vorgang ab Punkt 2.
    9- Trocknen Sie dann die betroffene Stelle mit einem Haartrockner oder einem Gebläse bei niedriger Drehzahl.
    10- Flor mit Hilfe einer Kleiderbürste wiederherstellen (in Florrichtung).

    Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, ist es gut, wenn Sie einen schonenden und effektiven Fleckenentferner zu Hause haben. Wenn Sie schnell handeln, steigen die Chancen, dass Ihr Teppich nicht beeinträchtigt und der Fleck vollständig beseitigt wird, ohne dass Sie eine Teppichreinigung benötigen. Beachten Sie, dass ein Fleckenentferner das Gewebe schonen sollte, damit die Fasern nicht beschädigt werden.

    Ein Beispiel für einen geeigneten Fleckenentferner finden Sie hier.Beispiele von Verunreinigungen und ihrer Entfernung: 

      Alkohol: Soviel wie möglich von dem Fleck mit ungefärbtem Küchenpapier oder einem Lappen aus ungefärbter Baumwolle aufsaugen. Wenn der Fleck immer noch da ist, diesen mit einer schwachen Ammoniaklösung erneut abtupfen und trockenwischen.
      Asphalt: Soviel wie möglich von dem Fleck mit einem Löffel abkratzen. Einen ungefärbten Baumwolllappen mit einem milden Lösungsmittel anfeuchten und den Fleck vorsichtig damit abtupfen. Diesen Vorgang wiederholen, bis der Fleck verschwunden ist, danach trockenwischen.
      Blut: Soviel wie möglich von dem Fleck mit ungefärbtem Küchenpapier oder einem Lappen aus ungefärbter Baumwolle aufsaugen. Eventuelle Reste mit lauwarmem Wasser verdünnen und den Rest des Flecks aufsaugen. Etwas lauwarmes Wasser und Spülmittel auf einen Lappen geben und vorsichtig abtupfen. Wenn der Fleck immer noch da ist, diesen mit einer schwachen Ammoniaklösung erneut abtupfen und trockenwischen. Achtung! Bei frischem Blut kaltes Wasser verwenden.
      Brandflecken: Schauen Sie nach, wie tief der Brandfleck ist. Eventuell kann man den verbrannten Teil des Flors mit einer Nagelschere vorsichtig abschneiden.
      Coca-Cola: Soviel wie möglich von dem Fleck mit ungefärbtem Küchenpapier oder einem Lappen aus ungefärbter Baumwolle aufsaugen. Wenn der Fleck immer noch da ist, diesen mit einer schwachen Ammoniaklösung erneut abtupfen. Mit einer schwachen Essiglösung nachbehandeln, wenn der Fleck nicht verschwunden ist. Trockenwischen
      Eis: Soviel wie möglich von dem Fleck mit einem Löffel abkratzen. Wenn der Fleck immer noch da ist, einen Lappen aus ungefärbter Baumwolle mit einer schwachen Ammoniaklösung anfeuchten und den Fleck erneut damit abtupfen. Mit einer schwachen Essiglösung nachbehandeln, wenn der Fleck nicht verschwunden ist. Trockenwischen.
      Erbrochenes: Soviel wie möglich von dem Fleck mit einem Löffel abkratzen. Einen Lappen aus ungefärbter Baumwolle mit einem milden Reinigungsmittel anfeuchten und den Fleck vorsichtig damit befeuchten. Wenn der Fleck immer noch da ist, diesen mit einer schwachen Essiglösung erneut abtupfen. Trockenwischen.
      Fett: Soviel wie möglich von dem Fleck mit einem Löffel abkratzen. Einen Lappen aus ungefärbter Baumwolle mit einem milden Reinigungsmittel anfeuchten und den Fleck vorsichtig damit befeuchten. Wenn der Fleck immer noch da ist, diesen mit einer schwachen Essiglösung erneut abtupfen. Trockenwischen.
      Fruchtsaft: Soviel wie möglich von dem Fleck mit ungefärbtem Küchenpapier oder einem Lappen aus ungefärbter Baumwolle aufsaugen. Wenn der Fleck immer noch da ist, diesen mit einer schwachen Ammoniaklösung erneut abtupfen. Mit einer schwachen Essiglösung nachbehandeln, wenn der Fleck nicht verschwunden ist. Trockenwischen.
      Kaffee: Soviel wie möglich von dem Fleck mit ungefärbtem Küchenpapier oder einem Lappen aus ungefärbter Baumwolle aufsaugen. Wenn der Fleck immer noch da ist, diesen mit einer schwachen Ammoniaklösung erneut abtupfen. Diesen Vorgang wiederholen, bis der Fleck verschwunden ist. Trockenwischen.
      Kaugummi: Eisstückchen aufs Kaugummi legen. Dadurch wird das Kaugummi hart und kann abgelöst werden. Dann Fleckentfernungsmittel verwenden, um restliche Spuren des Kaugummis zu entfernen.
      Schokolade: Soviel wie möglich von dem Fleck mit einem Löffel abkratzen. Einen Lappen aus ungefärbter Baumwolle mit einem milden Reinigungsmittel anfeuchten und den Fleck vorsichtig damit befeuchten. Wenn der Fleck immer noch da ist, diesen mit einer schwachen Ammoniaklösung erneut abtupfen und trockenwischen.

      Achtung!

      Die Anwendung aller Tipps oben erfolgen auf eigenes Risiko!
      Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, sollten Sie sich sofort an eine professionelle Teppichreinigung wenden.

      Wählen Sie stets das Reinigungsmittel nach dem Material aus, aus dem der Teppich hergestellt ist.
      Probieren Sie möglichst das Reinigungsmittel an einem verdeckten Teil des Teppichs aus.
      Vergessen Sie nicht, auch die Unterseite des Teppichs zu trocknen.

      (0) Artikel
      Artikel 0
      Summe €0,00
      To Top